• Björk, Gramatik und der Bitcoin: Fuck the system?

    Por En 1 de Diciembre de 2017

    Die beiden europäischen Künstler unterstützen den Bitcoin-Hype, indem sie ihre Fans bitten, Kryptowährungen zu verwenden. Ihr Ziel? Die Musikindustrie zu revolutionieren und der ganzen Welt zu zeigen, dass digitales Geld die Zukunft ist. Who Cares? Na wir!

  • Glyphosat: Monsantos schwarzes Schaf

    Por En 29 de Noviembre de 2017

    Glyphosat, ein barbarischer Name für eines der ausgeklügelsten Produkte Monsantos. Und in Wahrheit? Ein Herbizid, das von unzähligen Studien angeprangert und doch von der EU als harmlos erklärt wird. Im Kampf gegen Pestizid-Lobbyisten, Staaten, Institutionen und NGOs sticht eine Gruppe besonders heraus: Personen in Tierkostümen, die zu allem bereit sind, damit das Produkt endlich verboten wird.

  • Sexuelle Belästigung: Frauen sind kein Eigentum

    Por En 24 de Noviembre de 2017

    [SPEZIAL] Der 25. November gilt als Internationaler Tag für die Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, schon lange bevor er 1999 durch die UN offiziell initiiert wurde. In den letzten Wochen gingen so viele Frauen aus aller Welt mit ihren persönlichen Erfahrungen an die Öffentlichkeit, wie nie zuvor. Doch #MeToo und #Balancetonporc sind nur die Spitze des Eisbergs. Who Cares? Na wir!

  • Polen: Hassparade im Herzen Europas

    Por En 17 de Noviembre de 2017

    Am vergangenen Samstag führte ein Aufmarsch von 60.000 Menschen in Warschau zum größten nationalistischen Ereignis Europas der letzten Jahre. Zwei Flugstunden von uns entfernt singt man "Reines Polen, weißes Polen", ungestraft und von den Nachbarstaaten in fast vollkommener Gleichgültigkeit hingenommen. Who Cares? Fast keiner!

  • Spanische Debatte über „republikanische Trikots“

    Por En 10 de Noviembre de 2017

    Durch eine optische Täuschung erscheinen die blauen Streifen auf den neuen Trikots der spanischen Fußballnationalmannschaft lila. Die Physik spielt Adidas einen Streich, deren Trikots haben nun eine landesweite Debatte ausgelöst. Viele Spanier kritisieren das Shirt, weil es sie an die Flagge der Zweiten Spanischen Republik erinnert. Who Cares? Na wir!

  • Meet My Hood: Nantes Zentrum

    Nantes war im Jahr 2013 die Grüne Hauptstadt Europas. Und: Die „Stadt der Herzöge“ zieht immer mehr Studenten an. Dafür gibt es vor allem drei Gründe: Jugendkultur, Grünflächen und Lebensqualität. Tauchgang in eine Stadt, die auch immer mehr Parisern als Zufluchtsort dient.

  • Niederlande finanzieren Drogentrips auf Youtube

    Por En 3 de Noviembre de 2017

    Der niederländische Youtube-Channel Drugslab feierte just seinen 500.000ten Abonnenten. Die Gesichter des Channels sind drei junge Youtuber. Nellie Benner, Bastiaan Rosman und Rens Polman. Ihr Konzept? Sie filmen sich im Drogenrausch. Achja, und die niederländische Regierung finanziert das Netzwerk, das die Videos produziert. Who cares? Wir?

  • Arrest in Bulgarien: Meine surreale Nacht am Flughafen 

    Por En 31 de Octubre de 2017

    Ich bin ein Tollpatsch, das war schon immer so. Oft gerate ich in absurde Situationen und finde mich an den unwahrscheinlichsten Plätzen wieder. Zurzeit bin ich in einer bulgarischen Transitzone und werde am Flughafen Sofia festgehalten. Ein Remake des Films Terminal.

  • [VIDEO] Sizilienklischee: Ab in den Kofferraum

    Por En 27 de Octubre de 2017

    Hallo Europa! Wisst ihr was? Sizilien ist nicht nur Mafia, Pizza und Spaghetti. Eine französische Autozeitschrift hat einen Werbespot für den neuen Skoda Karoq gezeigt, in dem ein Mann gefesselt im Kofferraum liegt - so sei das in Sizilien eben. Who Cares? Na wir!

  • Zypern: Aberglaube-Apps gegen Globalisierung

    Por En 24 de Octubre de 2017

    Aus Kaffeesätzen kann man die Zukunft lesen, Talismane schützen gegen den 'Bösen Blick'. Die Folklore ist tief mit der zyprischen Kultur verwebt - weit mehr als die Spaltung der Insel seit 43 Jahren. Was bedeuten die Traditionen jungen Zyprern heute?