• Alina Orlova: Indie-Atom aus Litauen

    Por En 13 de Enero de 2012
    Im Schatten eines Atomkraftwerks in Vilnius erblickte ein künstlerisches Atom das Licht der Welt. Nein, es handelt sich nicht um eine Mutation, sondern um eine musikalische „Eisbombe“ im Alter von 23 Jahren. Ein atomares Treffen mit Alina Orlova.
  • Ahmed el-Senussi: Libyscher Prinz und Menschenrechtsaktivist

    Por En 12 de Enero de 2012
    Zur Zeit ist er Mitglied in Libyens Übergangsrat, der Prinz, der seine Gefangenschaft in Einzelhaft verbrachte und während dieser neun Jahre zu keiner einzigen Person sprach. Wir treffen uns in Straßburg, wo der ehemalige politische Gefangene als einer von fünf Arabern den Sacharow-Preis 2011 für Meinungsfreiheit erhielt.
  • Unterwegs in den Roma-Lagern von Rom

    Por En 15 de Diciembre de 2011
    Zwischen einem als „Beispiel sozialer Inklusion“ bezeichneten Roma-Lager und einem Waschsalon, der symbolisch für den "Multikulturalismus" in Rom steht, wiegen die Probleme der italienischen Roma-Bevölkerung weiterhin schwer.
  • Rom und seine G2: Ganz gleich und doch anders

    Por En 14 de Diciembre de 2011
    Morgen werden diese auf der Halbinsel geborenen und/ oder aufgewachsenen Einwandererkinder ein bedeutendes wirtschaftliches Gewicht Italiens ausmachen. Dennoch sind sie immer noch von der herrschenden Klasse stigmatisiert und fristen ein Schattendasein im Angesicht des Gesetzes, das sie irgendwann zum Wegzug veranlassen könnte. Die Chronik einer nicht immer gegenseitigen Liebe.
  • Çarshia: Unterwegs in Skopjes albanischem Viertel

    Por En 1 de Septiembre de 2011
    Es gibt bedeutende Spuren der Geschichte zwischen Albaniern und Mazedoniern, Zeichen des Überlebens und Wiederauflebens nach den Balkankriegen. Eine Spurensuche in Skopjes albanischem Viertel Çarshia.