• Arbeitsmigration in Holland: Rechtes von Roten

    Por En 2 de Septiembre de 2013

    Wer dach­te, in den Nie­der­lan­den sei al­lei­ne Rechts­po­pu­list Geert Wil­ders dafür zu­stän­dig, Angst vor ost­eu­ro­päi­scher Zu­wan­de­rung zu schü­ren, wurde jetzt eines bes­se­ren be­lehrt. Der sozialdemokratische Arbeitsminister Lo­de­wi­jk As­scher warn­te vor den "ne­ga­ti­ven Kon­se­quen­zen“  der zu er­war­ten­den Zu­wan­de­rung aus Bul­ga­ri­en und Ru­mä­ni­en ab 2014.